Presse Kontakt

SISU News Center, Office of Communications and Public Affairs

Tel : +86 (21) 3537 2378

Email : news@shisu.edu.cn

Address :550 Da Lian Straße (W), Shanghai 200083, China

Entsprechendes Lesen

Portugiesischer Staatspräsident besuchte SISU und gratulierte zu ihrem 70-jährigen Bestehen


10 May 2019 | By Peng Cheng | SISU

  • Das Gruppenfoto mit der portugiesischen Delegation sowie Lehrenden und Studierenden der SISU

  • Präsident Rebelo de Sousa führte eine Diskussion

  • Die Delegation mit Dr. Jiang Feng und Prof. Li Yansong

  • Präsident Rebelo de Sousa sah sich die Aufführung der Studierenden an

  • Die Studierenden überreichten dem Präsidenten als Andenken ein Gemälde.

  • Präsident Rebelo de Sousa hielt eine Rede

  • Die Glückwünsche des Präsidenten Rebelo de Sousa

  • Präsident Rebelo de Sousa schrieb seine Glückwünsche für die SISU auf

  • Präsident Rebelo de Sousa hatte ein Gespräch mit den Studierenden

  • Präsident Rebelo de Sousa grüßte die Studierenden

Marcelo Rebelo de Sousa, der Präsident der Portugiesischen Republik war am 30. April 2019 an der Shanghai International Studies University (SISU) zu Besuch. Dr. Jiang Feng, der Vorsitzende des Universitätsrates und Li Yansong, der Präsident der SISU empfingen die Delegation aus Portugal auf dem Campus in Hongkou. 

Der Vorsitzende des Universitätsrates begrüßte den portugiesischen Präsidenten, Rebelo de Sousa, und seine Delegation herzlich. Er sagte, dass China und Portugal auf eine lange Geschichte der Zusammenarbeit in Politik, Wirtschaft, Bildung und in anderen Gebieten zurückblicken. Die SISU pflegt immer eine freundschaftliche Beziehung zu portugiesischen Institutionen und Universitäten. Vor diesem Hintergrund stellte er die Entwicklung der portugiesischen Fachrichtung der SISU vor. Das erste portugiesische Sprachprogramm begann 1977 und das erste Masterstudium wurde im Jahr 2007 eingeführt. Bislang haben über 300 Studierende ihr Studium in Portugiesisch an der SISU abgeschlossen. Außerdem hat die Universität Kooperationsvereinbarungen mit vielen portugiesischen Universitäten, beispielsweise mit der Universität de Lisboa, der Universität do Porto, der Universität de Aveiro und der Universität Nova de Lisboa unterzeichnet. 

Präsident Rebelo de Sousa hat die Leistungen der SISU in der Hochschulbildung, insbesondere in der portugiesischen Sprach- und Kulturvermittlung, hochgeschätzt. Er wies darauf hin, dass diese enge Kooperation zwischen den Hochschulen ein besseres Verständnis zwischen den beiden Ländern fördern würde.

Anschließend nahm der Präsident von Portugal im Zweiten Vortragssaal des Konferenzzentrums in Begleitung von Dr. Jiang Feng, Prof. Li Yansong und dem chinesischen Botschafter in Portugal an der Begrüßungszeremonie teil. Er dankte der SISU für die Gastfreundlichkeit und betonte die Bedeutung der Sprachen für den Kulturaustausch. Shanghai war die erste Stadt in China, die Portugiesischunterricht in der Grund- und Mittelschule eingeführt hat. Präsident Rebelo de Sousa freute sich sehr über diesen Schritt und zeigte Anerkennung für die Bemühungen der SISU in diesem Prozess. Er würde sehr begrüßen, wenn der Chinesischunterricht in die portugiesische Grund- und Mittelschule eingeführt würde. 

In seiner Begrüßungsrede erwähnte der Rektor der SISU, Prof. Li Yansong, dass der chinesische Präsident Xi Jinping einen Artikel in der portugiesischen Zeitung Diario de Noticias veröffentlichte, als er Anfang Dezember 2018 Portugal besuchte. Präsident Xi hat in seinem Artikel die langjährige Freundschaft und den freundschaftlichen Austausch zwischen beiden Völkern hochgeschätzt.

Prof. Li erwähnte auch ein chinesisches Paar, nämlich Lu Yanbin und Wang Suoying, das jahrzehntelang Mandarin unterrichtet und die chinesische Kultur in Portugal verbreitet hat. In der Tat waren Lu Yanbin und Wang Suoying die Gründer der Portugiesischabteilung an der SISU. Prof. Li ist zuversichtlich, dass mit dem Besuch des Präsidenten Marcelo Rebelo de Sousa ein neues Kapitel bei der Vermittlung der portugiesischen Sprache und Kultur aufgeschlagen wird.

Präsident Rebelo de Sousa führte seinerseits danach noch eine Diskussion mit portugiesischen Lehrenden und Studierenden der SISU über Sprache, Kultur und den gesellschaftlich-kulturellen Austausch. Die Studierenden der Portugiesischabteilung trugen portugiesische klassische Gedichte vor und führten portugiesische Volksmusik (Fado) auf, was die Besucher tief beeindruckt hat. Abschließend überreichten die Studierenden dem Präsidenten als Andenken ein Gemälde. 

(Verfasser: Germanistikstudent des 3. Jahrgangs; Korrektur: C. H. Y. & G. O.)

Teilen:

Presse Kontakt

SISU News Center, Office of Communications and Public Affairs

Tel : +86 (21) 3537 2378

Email : news@shisu.edu.cn

Address :550 Da Lian Straße (W), Shanghai 200083, China

Entsprechendes Lesen