Presse Kontakt

SISU News Center, Office of Communications and Public Affairs

Tel : +86 (21) 3537 2378

Email : news@shisu.edu.cn

Address :550 Da Lian Straße (W), Shanghai 200083, China

Entsprechendes Lesen

Perfekte Töne


27 December 2017 | By Chen Ziyi / Weng Yuxuan | SISU

Am 19. Dezember fand das Finale des siebten Gesangswettbewerbs „Die Stimmen von Europa“ um 18.30 Uhr im Ostsaal der Bibliothek auf dem Songjiang-Campus statt.

An diesem Abend sind zahlreiche Zuhörer und Gäste erschienen. Frau Cao Shujing (曹姝婧), die studentische Betreuerin der Germanistischen Fakultät, Herr Zhao Chunshui (赵春水), Dozent für Musik der SISU, einige Gewinnerinnen und Gewinner der Gesangswettbewerbe an anderen Universitäten sowie Vorsitzende und Zuständige für Kulturelles der Studentenvereinigungen anderer Fakultäten waren anwesend.

Nach der Vorrunde gelangten vierzehn Teilnehmer ins Finale, das mit einer glänzenden Aufführung des Siegers der Fudan-Universität gestartet wurde. Nach der ersten Runde konnten sieben Teilnehmer direkt, und ein Teilnehmer indirekt, also über das Abstimmen der Zuschauer, ins Endspiel kommen. Zuletzt wurden drei Sänger ausgezeichnet.

Mit dem uigurischen Lied „Lale Bolup“ belegte der Kandidat Yi Keshan (伊克山) den dritten Platz. Fan Yiyi (范仪亦) eroberte mit dem sehr bekannten Lied namens „Can’t Take My Eyes off You“ das Herz der Anwesenden und nahm den zweiten Platz ein. Der Gewinner des Gesangswettbewerbs war der Teilnehmer Lin Moquan (林墨泉). Er ist ein leidenschaftlicher Rapper und mit dem Lied „Rap God“ konnte er die Jury tief beeindrucken.

Rapmusik erfordert hervorragende Fähigkeiten. Lin sang ein 3-minütiges Lied, das 1560 Wörter enthält und von Guinness World Records als ,,Hit mit den meisten Wörtern“ ausgezeichnet wurde. Seine Vorführung war voller Anziehungskraft, die die Anwesenden in ihren Bann zog. Am Ende absolvierte er die Aufführung ohne Fehler und erhielt einen lebhaften Applaus des Publikums. Seine Leidenschaft und Liebe zur Rapmusik und seine Anstrengungen führten zweifelsohne zu diesem Erfolg.

Viele moderne Technologien wurden eingesetzt, um die Interaktion auf und vor der Bühne zu verstärken. Beispielsweise wurde eine „Wechat-Wand“ errichtet, die eine wichtige Rolle beim Entscheidungsprozess spielte, welcher ausgeschiedende Kandidat wieder auf die Bühne zurück dürfte. Und die Zuschauer konnten auch ihre Meinungen zum Wettbewerb und zum Sänger auf der „Wechat-Wand“ äußern.

„Nach diesen Jahren ist die Veranstaltung ,Die Stimmen von Europa‘ zu einem wichtigen Wettbewerb der SISU geworden“, sagte Herr Zhao Chunshui danach. „Das Niveau der Teilnehmer steigert sich jährlich. Und ich freue mich sehr auf den Wettbewerb im nächsten Jahr.

(Verfasserinnen: Germanistikstudentinnen des 2. Jahrgangs; Korrektur: C. H. Y. & A. P.)

Teilen:

Presse Kontakt

SISU News Center, Office of Communications and Public Affairs

Tel : +86 (21) 3537 2378

Email : news@shisu.edu.cn

Address :550 Da Lian Straße (W), Shanghai 200083, China

Entsprechendes Lesen