Presse Kontakt

SISU News Center, Office of Communications and Public Affairs

Tel : +86 (21) 3537 2378

Email : news@shisu.edu.cn

Address :550 Da Lian Straße (W), Shanghai 200083, China

Entsprechendes Lesen

Zu unserem Video „Liebe und Ehevermittlung“


08 July 2018 | By Song Ying | SISU

/common-uploads/2018/7/up_1531055046113206_0.mp4

Im letzten Semester erfuhren wir vom öffentlichen WeChat-Account des Verlags „Shanghai Foreign Language Education Press“ (SFLEP), dass der zweite Nationale Videowettbewerb organisiert wurde. Unsere Lehrerin Frau Chen schlug vor, dass wir alle am Wettbewerb teilnähmen.

Bei diesem Wettbewerb sollten die teilnehmenden Studenten, die entweder einzeln oder in Gruppen mitmachen konnten, einen kurzen Videofilm über die rasante Entwicklung der chinesischen Gesellschaft, über die chinesische Kultur und über das Alltagsleben in China in deutscher Sprache aufnehmen und Untertitel in beiden Sprachen hinzufügen.

Nach einer Diskussion habe ich mit meinen Lernpartnerinnen beschlossen, einen kurzen Videofilm zum Thema „Liebe und Ehevermittlung“ zu machen. Unser Ausgangspunkt war der bekannte Heiratsmarkt im Volkspark in Shanghai. Wir wollten damit aufzeigen, was die Eltern und die heutigen jungen Leute davon halten und welche Generationskonflikte es gibt.

Wir fuhren an zwei Wochenenden dorthin, um uns genauer darüber zu informieren. Wir führten Gespräche mit Eltern und wollten sie interviewen. Allerdings bemerkten wir, dass die Eltern, vor allem die Eltern, die eine Tochter haben, sehr wachsam waren. Sie wollten gar nicht mit uns sprechen. Die Eltern, die einen Sohn haben, sind offener und waren bereit, auf unsere Fragen zu antworten. Leider erlaubten sie eigentlich auch keine Aufnahmen, weil sie befürchteten, dass wir die Filme ins Internet hochladen würden und damit ihre Kinder erfahren würden, dass die Eltern für sie eine Lebenspartnerin suchen. Glücklicherweise fanden wir einige ausländische Touristen, die aus reiner Lust vorbeigekommen sind. Sie scheuten sich nicht vor unserer Kamera.

Als wir zur Uni zurück kehrten, entwarfen wir einen Fragebogen mit etwa zehn Fragen. Wir wollten nämlich eine Umfrage in unserer Gruppe durchführen. Unsere Studienkolleginnen und Studienkollegen waren offen und ehrlich und haben die Fragen sehr genau beantwortet. Dann analysierten wir zusammen die Ergebnisse.

Ich muss zugeben, dass der ganze Prozess gar nicht leicht war. Ich musste auf viele Kleinigkeiten bei der Bearbeitung des Films achten. Es kostete mich auch viel Zeit, die Textdarstellung hinzuzufügen. Es waren wirklich schlaflose Nächte. Zum Glück hat unsere Lehrerin uns viel geholfen: Sie hat uns nicht nur Denkanstöße gegeben, sondern hat auch mit uns mehrmals über unsere Textvorlage gesprochen. Am Ende war ich mit meinem Team froh, dass wir das Video rechtzeitig fertig stellen konnten. Jetzt, wenn wir an den Prozess zurückdenken, glauben wir, dass sich die große Mühe gelohnt hat. 

(Verfasserin: Germanistikstudentin des 3. Jahrgangs, mit dem ersten Preis für die Gruppenpräsentation beim zweiten Nationalen Videowettbewerb für Studenten ausgezeichnet; Korrektur: C. H. Y. & A. P.)

Teilen:

Presse Kontakt

SISU News Center, Office of Communications and Public Affairs

Tel : +86 (21) 3537 2378

Email : news@shisu.edu.cn

Address :550 Da Lian Straße (W), Shanghai 200083, China

Entsprechendes Lesen